Service Letzte Änderung: 10.11.2022 10:57 Uhr Lesezeit: 1 Minuten

Wussten Sie, dass mehr als 800 Menschen in Deutschland auf eine Spender-Leber warten?

Viele Lebererkrankungen sind durch eine Umstellung des Lebensstils oder medikamentös gut behandelbar – aber längst nicht alle.

© New Africa/AdobeStock

Es gibt mehr als 100 Lebererkrankungen mit zahlreichen Ursachen. In Deutschland nach Expertenschätzungen etwa fünf Millionen Menschen von einer chronischen Lebererkrankung betroffen.

Die Leber ist ein widerstandsfähiges Organ, das sich gut regenerieren kann. Sind die Schäden allerdings zu groß oder werden zu spät erkannt, ist eine Behandlung oder gar Heilung in manchen Fällen nicht mehr möglich. Für die Betroffenen kommt dann nur noch eine Organtransplantation infrage. Mehr als 800 Menschen standen dafür in Deutschland Ende vergangenen Jahres auf der Warteliste. Damit liegt die Leber – nach der Niere – auf Rang zwei der benötigten Organe, noch vor Herz und Lunge.

Quellen: www.organspende-info.de, www.internisten-im-netz.de

Thema des Monats: Lebererkranungen

Am 20. November 2022 ist der „Deutsche Lebertag“. Deswegen steht in diesem Monat die Leber im Fokus.

Weitere Informationen unter:

http://www.lebertag.org/

http://www.deutsche-leberstiftung.de/

http://www.gastro-liga.de/

https://www.leberhilfe.org/

Die Leber befindet sich im rechten Oberbauch und gehört zu den größten Organen des Körpers. Die Leber hat viele wichtige Aufgaben. Zum einen baut sie Fremdstoffe ab, zum Beispiel Alkohol, Medikamente oder Gifte. Zum anderen reguliert sie den Fett- und Zuckerstoffwechsel und lagert Nährstoffe wie Vitamine ein. Außerdem bildet sie wichtige Eiweiße, die der Körper unter anderem zur Blutgerinnung benötigt, damit zum Beispiel Verletzungen gut abheilen. Der von der Leber hergestellte Gallensaft gelangt in den Darm und hilft bei der Verdauung von Fetten. Dies sind nur einige der wichtigen Funktionen der Leber. Sind sie gestört, kann dies Auswirkungen auf den gesamten Körper haben. Insgesamt sind fast 100 verschiedene Lebererkrankungen bekannt.